Konzert in Ormalingen (Schweiz)

Ormalingen ist von Mitteldeutschland aus eher unscheinbar. Hätten nicht gute Freunde ihren Lebensmittelpunkt dort hin verlegt, wäre es mir wohl für immer unbekannt geblieben. Was wäre mir da entgangen!

Zwar findet man keine unesco-reif aufgepeppte Altstadt aber doch eine interessante Geschichte mit Nachweisen römischer Besiedelung und einer ersten urkundlichen Erwähnung von 1286. Die günstige Lage in einem nicht zu tiefen Juratal beschert Ormalingen eine hohe jährliche Sonnenscheindauer und reizvolle landschaftliche Ansichten. Wenn ich aber bereit bin, der Lebensqualität in dieser netten Ortschaft fast schon das Prädikat “paradiesisch” zu verleihen, hat das wohl mit etwas noch sehr viel Wichtigerem zu tun.konzert_ormalingen

Ich bin bei meinem Ausflug nach Ormalingen, um dort ein Konzert mit meinen Liedern zu geben, einer Vielzahl freundlicher, ja herzlicher Menschen begegnet. Ich erlebte Gespräche in großer Offenheit und hoher emotionaler Dichte, sehr persönlich und berührend. Nicht nur, dass die Themen meiner Lieder – und damit meines Lebens – ihr Echo fanden, auch fühlte ich mich über die Rolle des Künstlers hinaus als Gast äußerst herzlich willkommen geheißen und aufgenommen. Ich kann nicht sagen, wie exemplarisch die Ormalinger, die ich kennenlernen durfte, für das Baselbiet, das Jura oder die Schweiz im allgemeinen sind. Aber sie sind eine Zierde für ihren Ort und lassen mich ahnen, welch gute Heimat dieses Fleckchen Erde Menschen sein kann.