Fotos

Inmitten einer Welt voller Hast, Unruhe und Informationsmüll mit erschreckend kurzer Halbwertzeit scheint es schwer, einen Ruhepunkt zu finden. Die völlig neu zusammengestellten Augenschmaus-Alben sollen solche Orte sein, an denen man verweilen kann, ohne einen Auftrag erfüllen oder einen besonderen Nutzen erbringen zu müssen. Tief einatmen … lang ausatmen … und einfach nur schauen …

Immer wieder öffnen im Rahmen diverser Veranstaltungen (zB der vom Bund deutscher Landschaftsarchitekten veranstalteten Gartenspaziergänge)  private und öffentliche Gärten ihre Pforten und laden ein zum Schauen, Genießen und zur Begegnung. Einige dabei entstandene fotografische Erinnerungen gibt es hier zu sehen.

Ein besonders spannender und anregender Ort ist der Skulpturenpark Katzow in der Nähe von Wolgast. Wann immer es mich an die Ostseeküste verschlägt, schaue ich nach, was es dort Neues gibt.

 

Eine faszinierende Sonderausstellung war in der “terra mineralia” des Schlosses Freudenstein in Freiberg zu sehen: Paarungen aus der Welt der Insekten und Minerale, die sich in Farbe und Zeichnung verblüffend ähnlich sehen. Erstaunlich und faszinierend! Leider waren die fotografischen Herausforderungen durch Beleuchtung und Glasvitrinen mit einer Bridge-Kamera nur unbefriedigend zu lösen …